Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Suchtstationen

Die Suchtstationen Flügel und Schneeberger bieten schwerpunktsmässig ein Behandlungsangebot für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen. Das Angebot richtet sich an Patientinnen und Patienten mit Suchterkrankungen in verschiedenen Krankheitsstadien und mit unterschiedlichen Behandlungszielsetzungen.

Angebot und Behandlungsziele

Das Behandlungsangebot beinhaltet qualifizierte Entzüge, Diagnostik und Indikation für die Weiterbehandlung. Besonderer Wert wird auf die Diagnostik und Behandlung begleitender psychischer Störungen wie beispielsweise Depressionen, Psychosen oder Angst- und Persönlichkeitsstörungen gelegt. Die Angebote auf den Stationen umfassen:

  • milieutherapeutische Tagesstruktur
  • suchtspezifische Gruppen
  • individualisierte Zusatzangebote wie beispielsweise Einzelpsychotherapie
  • Förderung der Motivation zur Veränderung
  • Klärung der sozialen Situation
  • Vernetzung mit externen suchtspezifischen Angeboten

Der Behandlungsansatz ist interdisziplinär (Pflege, Psychologie, soziale Arbeit und Medizin). Das Angebot wird durch Physio-, Körper-, Musik- und Werktherapie ergänzt. Zudem besteht ein enger Kontakt zu externen suchtspezifischen Beratungsangeboten. Die stationäre Behandlung dauert drei bis sechs Wochen.

Schliesslich gehört die Möglichkeit einer ambulanten Nachbetreuung zum Angebot (CleaNex, in beschränktem Umfang auch tagesstationär auf den Stationen).

Anmeldung

Die Aufnahme erfolgt über die Triage der Klinik.

 


Weitere Informationen

031 632 88 11 krisenambulanz.upd@gef.be.ch Psychiatrischer Notfall 24 Stunden, 365 Tage im Jahr

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.upd.gef.be.ch/upd_gef/de/index/angebote-erwachsene/angebote_fuer_erwachsene/schwerpunkt_sucht/stationaere_angebote.html